Ein Familienbetrieb mit Geschichte:

1928 gründete Karl Störk sen. eine mechanische Werkstätte, die er im Laufe der Jahre durch eine Gesenkschmiede erweiterte. Bereits sehr früh begann er auch Schweißbaugruppen zu fertigen.

1977 wurde die Firma vom heutigen Inhaber Karl Störk jun. übernommen und durch Investitionen in modernste Maschinen zur Blechbearbeitung stetig weiterentwickelt.

1989 wagte Karl Störk als erster in der Region den Schritt zum Laserschneiden.

1998 wurde das Unternehmen in eine GmbH umgewandelt. Die Geschäftsleitung mit Karl Störk und seiner Frau Edeltraud entwickelte und modernisierte den Familienbetrieb in gewohnter Tradition.

2000 erfolgte die bisher größte Erweiterung des Betriebsgeländes auf aktuell 10.000 m².

2007 begann der deutliche Ausbau des Bereichs der Mechanischen Fertigung.

2014 erfolgte eine weitere Umwandlung im Unternehmen. Die bisherige Einzelfirma wurde zu einer Verpachtungs GmbH & Co. KG umgewandelt.

2018 wird der Geschäftsbetrieb mit der Störk Metallbearbeitung GmbH weitergeführt. Geschäftsführer sind  Karl Philipp Störk und Harry Fischer.

Mit Dankbarkeit blicken wir auf die erfolgreichen Jahre zurück und schauen gleichzeitig mit Vorfreude auf die kommenden Jahre. Es erfüllt uns mit Stolz, bereits in dritter Generation als Familienbetrieb für unsere Kunden und Mitarbeiter da zu sein.

Störk GmbH
Herbertinger Straße 30
88348 Bad Saulgau

Fon 07581 48098-0
Fax 07581 48098-60
info@stoerk-
blechbearbeitung.de